Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Jogging ist gefährlich

Sport ist gesund. Das weiß doch jeder und diejenigen die nicht Joggen und auch sonst wenig bis keinen Sport machen, haben auch ab und an ein schlechtes Gewissen. So wie ich.

Also auf auf zum Jogging! Dumm nur, dass man sich während des Joggens auch leicht ablenken lässt! Ich hätte lieber einen MP3-Player verwenden sollen. Stattdessen höre ich auf das Geschrei von Mitmenschen, richte meinen Blick in deren Richtung - fatsch! Voll gegen eine Absperrung gelaufen. So richtig schön mit dem Rücken aufgedonnert - KNACK!

Dann das Übliche nach solchen Aufprall-Desaster... Röntgen, Schmerzmittel, nachts nicht schlafen, weil jede Bewegung höllische Schmerzen verursacht.

Da überwindet man sich um gesund zu leben und Sport zu treiben und dann das?! Na danke.

Ich lass es lieber mit Joggen. Scheint nicht meine Sportart zu sein. Jetzt geht es sowieso nicht. Und wenn der Rücken wieder mitmacht, dann am Besten Sport unter Aufsicht. Wie für Kleinkinder. Fangen wir mit Rückenschule an.

 

Rückenschule... lernt mein Rücken dort lesen und schreiben?

 

7.9.07 10:02

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m...t (7.9.07 11:02)
hallo pixelquasar@

in der rückenschule kann man verschiedenlichste dinge erlernen. das kommt aber darauf an ob man
als i-männchen gerade eingeschult wird oder bereits vor dem abitur dort steht... ;-)

i-männchen fangen ganz von vorne an.
oder genauer - hinten.

lg/meerluft


Pixelquasar (11.9.07 12:07)
Hallo meerluft,

vielen Dank für die Aufklärung!
Dann werde ich mal eine Zuckertüte für meinen Rücken besorgen...

vg/pq

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen