Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Grillen

Ach wie lecker! Gestern abends wurde gegrillt! Das Wetter spielte ja auch mit.

Nur eines ist schon ein bisschen nervig, es ist ja gegen 20 Uhr fast Nacht!

 Dies erschwert bei spät aufgelegtem Grillgut die Unterscheidung zwischen "echtem" Steak und den vegetarischen Bratfladen der Mädels, die eher an kreisrunde Ausschnitte aus Gipskarton-Platten erinnern als an klassisches Grillgut! Also das gute Rinderfilet mit der Taschenlampe suchen? Nööö! Lieber die Partybeleuchtung so modifizieren, dass ein Spot den Grill erhellt! Na also, geht doch!

Zeitig dunkel... Das passt nun wirklich gar nicht so zu einem Grillabend. Dazu wird es auch relativ schnell empfindlich frisch draußen. Nix mit locker bis 11 im T-Shirt das Grillfleisch mit 2 oder 3 Bierchen runterspülen!

Na ja, was soll's. So gesehen hat man jetzt bereits - noch vor Beginn des kalendarischen Herbstes - Sehnsucht nach lauwarmen Sommerabenden. Aber warum? So ein Herbst hat auch was! Und - grillen geht immer! Oder etwa nicht?! 

18.9.07 09:05

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m...t (18.9.07 12:33)
schneematschgrillen im regen auf terrasse... mit glühwein und grogh.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen